Heilen durch Wortauflegen:

Jede fundierte Gesprächstherapie kann man als heilsam betrachten. Sprache vermittelt Sinn. Sinn ist, was unser Leben bedeutsam macht. Je lösungsorientierter die Gesprächstherapie ist, desto besser. Jedoch lassen sich manche Dinge nicht mit einem Verhaltenstherapeutischen Rat wie "Dann rauch doch weniger" bereinigen. Denn of liegt das Problem tiefer. Dann ist es hilfreich , mit Archetypen, Analogien/Parabeln oder Gleichnissen mehr in das Unbewusste zu gehen oder mit Musiktherapie feststeckende Gefühle aufzulösen.